Der Verein Hospiz Melk bietet unter anderem auch einen Lehrgang für Lebens- Sterbe- und Trauerbegleitung an. Die Ausbildungsdauer beträgt 160 Stunden (120 Stunden Theorie, 40 Stunden Praktikum) und endet mit einem Zertifikat. Der Lehrgang wendet sich an Menschen, die sich aus unterschiedlichen Gründen mit den Themen Sterben, Tod und Trauer intensiv auseinandersetzen wollen.

Inhalt der Ausbildung:

  • Elemente der Hospizbewegung
  • Schärfen der persönlichen Wahrnehmungsfähigkeit
  • Grundlagen der helfenden Gesprächsführung
  • Palliativmedizinische Grundinformationen
  • Praktische Übungen am Krankenbett
  • Soziale und rechtliche Fragen rund um Sterben und Tod

Ansprechpartner: 

  • Johannes Preissl
  • Tel. +43 (0)2752 52680 730 613

Hospiz Melk