Unser Haus

Das NÖ Pflege- und Betreuungszentrum Melk war das erste Haus in Niederösterreich mit stationärem Hospiz und Wachkomabetreuung.

Das Haus wurde in den 60er-Jahren am südlichen Ortsrand von Melk errichtet und liegt auf einer Anhöhe mit Blick über die Stadt Melk und die weltberühmte Benediktinerabtei. Durch einem Zu- und Umbau im Jahr 2004 wurden sechs Hospizplätze und Plätze für schwerstpflegebedürftige Menschen, darunter auch beatmete BewohnerInnen geschaffen. Die Weiterentwicklung im Bereich der Hospiz- und Schwerstpflege war unaufhaltsam. Die Erweiterung auf zehn im Jahr 2009 und ab 2013 auf fünfzehn Hospizplätze wurde beschlossen und umgesetzt. Durch diese Entwicklung war uns sehr bald klar, dass die nicht optimalen räumlichen Bedingungen im stationären Hospiz gelöst werden mussten. 

Mit Beschluss vom NÖ Landtag wurde ein weiterer Zubau besiegelt und es konnte gestartet werden. Die Erweiterung des Hauses dauerte von 2016 bis 2018. Nun sind wir am Ziel angelangt. Der Zubau ist fertiggestellt, die optimalen räumlichen Voraussetzungen, die personellen Ressourcen und die Rahmenbedingungen wurden geschaffen. Durch den Zubau wurde es dem heutigen Standard angepasst und ist trotz aller notwendigen medizinisch-technischen Ausstattung ein wohnliches "Da-Heim'" für die BewohnerInnen geblieben.

Das NÖ Pflege- und Betreuungszentrum bietet Patz für 146 BewohnerInnen (54 Einbett-, 38 Zweibett- und 4 Vierbettzimmer) auf vier Wohnbereichen (Langzeitpflege, Hospiz- und Palliativpflege, Wachkoma- und Intensivpflege sowie Übergangs- und Kurzzeitpflege). Die Zimmer sind voll möbliert sowie alle öffentlichen Bereiche des Hauses barrierefrei ausgestattet. Eine Kapelle und die Cafeteria "s' Plauscherl" sind öffentlich zugänglich.

Jahrzehntelange Erfahrung und Kompetenz in der Betreuung schwerstkranker Menschen
Aufgrund der guten ärztlichen Versorgung (Hausarzt, Nähe zum Krankenhaus Melk) ist es ein Schwerpunktzentrumfür schwerstkranke Menschen. Cirka 20 Jahre war es das einzige Haus in Niederösterreich, das PatientInnen im Wachkoma betreute.